Geschätzte Hundesport Freunde

Published / by admin

Es freut mich, Sie im Namen der Schweizerischen Kynologischen Gesellschaft SKG in Delémont zur FCI IPO WM 2015 zu begrüssen. Die letzte WM in der Schweiz fand im Jahre 2000 in Baar statt. Viel hat sich verändert in diesen 15 Jahren in der Ausbildung. Motivation ist zum grossen Schlagwort geworden und genau das verdienen unsere 4beinigen Kameraden auch. Freudige Arbeiten begeistern die Augen aller Besucher.

Ein Grossanlass erfordert sehr viel Arbeit. Unter der Leitung des OK Präsidenten, Hanspeter Reich, hat sich ein motiviertes Team dieser Aufgabe gestellt. Viel Freizeit wird dafür geopfert, dafür gebührt dem ganzen OK, ein grosses DANKESCHÖN. Als Austragungsort wurde Delémont ausgewählt. Die perfekte, für eine WM nötige Infrastruktur, steht zur Verfügung. Ohne Sponsoren wäre eine Durchführung nicht möglich. Es wird aber immer schwieriger Firmen zu finden, die sich finanziell an solchen Grossanlässen beteiligen.

Den Sponsoren gebührt ebenfalls ein grosses Dankeschön. Vorfreude ist die schönste Freude. Also freuen wir uns schon heute auf spannenden und fairen Hundesport. Jetzt hoffe ich, vom 10. bis 13. September in Delémont viele Hundesportfreunde zu treffen, die den Teilnehmern eine WM würdige Unterstützung bieten.

Auf bald, in Délemont!

Delémont une ville qui vit… ist eine Stadt die lebt.

Published / by admin

Delémont (dt. Delsberg), der Hauptort des Kantons Jura, liegt zwischen den Städten Basel und Biel im Nordwesten der Schweiz, nahe an der Grenze zu Frankreich. Die Hauptsprache und zugleich die Amtssprache ist Französisch, viele der Einwohner sprechen aber auch sehr gut Deutsch. Das historische Städtchen ist in die dicht bewaldete jurassische Hügellandschaft eingebettet. Mittelalterliche Bauten, schmucke Häuserfassaden und attraktive Museen prägen das Gesicht der Altstadt.

Die zwei Stadttore der mittelalterlichen Altstadt, die Porte au Loup und die Porte de Porrentruy, und Teile der ehemaligen Stadtmauer sind gut erhalten. Die Plätze der Altstadt werden durch fünf monumentale Figurenbrunnen aus dem 16. Jahrhundert im Stil der Renaissance geschmückt. In der Altstadt befinden sich das jurassische Geschichts- und Kunstmuseum, das Parlamentsgebäude der Kantonsregierung sowie der fürstbischöfliche Palast.

Der Jurabogen – Hochburg der Präzisionsfabrikation – bringt nicht nur Uhrenmeisterwerke hervor. Die 1893 gegründete Messerfabrik Wenger in Delémont ist geprägt von Innovationssinn, Präzision und Qualität bei der Herstellung des echten Schweizer Taschenmessers.

Willkommen an der Weltmeisterschaft 2015 der Gebrauchshunde in Delémont

Published / by admin

In Anbetracht der Weltmeisterschaft der Gebrauchshunde in Delémont, Schweiz, sollten wir einen Moment innehalten und an unsere vierbeinigen Freunde, Helfer und Lebensgefährten denken. Das Zusammenleben mit diesen wunderbaren Tieren ist eine Grundlage des Bestehens der Menschheit und ein Zeichen des Respekts gegenüber der Natur und allen Lebewesen. Ob für den Wettkampf, die Begleitung, die Unterstützung, die Sicherheit oder die Suche und Rettung: Hunde sind des Menschen beste Freunde – in guten wie in schlechten Zeiten.

Auf einer nationalen Sicherheitsebene machen wir uns normalerweise keine grossen Gedanken über die Beziehung zwischen Menschen und Hunden, wir müssen uns aber bewusst sein, dass Hunde oftmals einen grossen Beitrag dazu leisten. Mit ihrem hervorragenden Geruchssinn leisten sie ausgezeichnete Arbeit als Such-, Rettungs-, Lawinen-, Sprengstoff-, Drogenspührhunde etc. und helfen uns ungemein. Hunde arbeiten auch Seite an Seite mit Menschen bei Katastrophen wie Erdbeben und Lawinen, wo sie für die Rettung von Menschenleben unabdingbar sind. Bedingungslose Freundschaft, Vertrauen, Kameradschaft und Loyalität sind beschreiben einige der wichtigsten Charakterzüge unserer Begleiter auf vier Pfoten. Ich denke, es ist das allerwichtigste, dass Menschen lernen, diese Charakterzüge zu respektieren und zu schätzen.

Alle Hundeführer, insbesondere die Teilnehmer an der Weltmeisterschaft, sollten ihren Respekt für diese Charaktereigenschaften ausdrücken, indem sie beweisen, wie die Arbeit mit Hunden Spass machen kann, sowohl für den Hundeführer als auch für den Hund.

Die Organisation einer Weltmeisterschaft ist mit einer unglaublichen Menge an Vorbereitungen, Freiwilligenarbeit und Stress verbunden. Ich möchte unseren Gastgebern und ihren Teams für die harte Arbeit danken. Ich wünsche Ihnen einen reibungslosen und erfolgreichen Anlass! Den Teilnehmern wünsche ich an dieser Weltmeisterschaft viel Glück und hervorragende Resultate. Ich verlasse mich auf die Erfahrung und die Unvoreingenommenheit der Richter, damit sie ihre wichtige Aufgabe wahrnehmen können und ihre Beurteilungen objektiv und fair sind.

Zum Schluss hoffe ich, dass alle Teilnehmer, Besucher und Freunde des Gebrauchshundesports eine wunderbare Meisterschaft erleben. Ich bin sicher, dass Ihnen die Schweizer Gastfreundschaft, insbesondere diejenige in Delémont, gefallen wird.